Themen-Archiv: Post Punk

Nick Cave Idiot Prayer – das Album der Woche

Nick Cave Iodiot Prayer Cover LP

Nick Cave blickt mit seinen 63 Jahren auf ein reich entwickeltes musikalisches Lebenswerk zurück, das bis in die Post-Punk-Ära reicht. Bereits seit vielen Jahren frönt der disruptive Geist vehement melodischen Rhythmen und tief schürfenden Texten. Mit diesem Live-Werk krönt der gebürtige Australier nun sein bisheriges Schaffen mit einer fantastischen Live-Einspielung …

Weiterlesen »

Fontaines D.C. A Hero’s Death – das Album der Woche

FONTAINESD.C.AHero's Death Band

Ihr famoses 2019er-Debütalbum ist noch kaum richtig verklungen, da legen die Fontaines D.C. schon nach: Mit  ihrem neuesten Album zeigt Irlands derzeit aufregendste junge Rockband, dass sie sich nicht nur auf mitreißend punkige Hymnen verstehen, sondern auch auf dunklere, introvertierte Töne mit Post-Punk-Flair. Also ist Fontaines D.C. A Hero’s Death …

Weiterlesen »

Die Kerzen True Love – das Album der Woche

Der neue deutsche Großstadt-Pop kommt aus der Provinz: Mit ihrem Debütalbum erinnern Die Kerzen aus Ludwigslust gekonnt an 80er-Jahre-Genres wie New Romantic, Blue-eyed-Soul und NDW: Die Kerzen True Love ist ein wunderbar doppelbödiges Vergnügen für Hörer aus – mindestens – zwei Generationen. Die junge deutsche Musikszene bleibt ein unergründliches Rätsel: …

Weiterlesen »

Desperate Journalist In Search Of The Miraculous

Desperate Journalist In Search Of The Miraculous – Band

Die englische Postpunk-Band Desperate Journalist sucht auf ihrem dritten Album das Wundersame und begibt sich dafür in schwere See. Die Reise führt westwärts: Ein an der irischen Küste gestrandetes Segelboot spielt eine tragende Rolle auf  Desperate Journalist In Search Of The Miraculous und auch der Geist der Cranberries mit ihrer …

Weiterlesen »

Love A Nichts ist neu – die CD der KW 20

Post Punk 2017 Love A Nichts ist neu

Jede Woche in den Charts und Jahr für Jahr beim ESC gibt es das gesamte Mittelmaß und Elend deutscher Schlagerpopmusik zu bestaunen. Planscht also wirklich ganz Deutschland in lauwarmer Konsensbrühe von Helene Fischer, Tim Bendzko und Max Giesinger? Aber nein: Hinter (oder neben) Altvorderen wie Tocotronic oder Turbostaat sorgt mit …

Weiterlesen »

Wire Silver/Lead – LowBeats CD der KW 12

Wire 2017

1977: Im selben Jahr wie Fischer-Z gingen auch die Kollegen von Wire an den Start. Dass ihr neues Werk Wire Silver/Lead auf den Tag exakt zum 40. Bühnenjubiläum (erstmals live zeigte man sich am 31. März 1977) erscheint? Reiner Zufall, beteuert das Quartett aus London. Und Wire gehören zu jenen …

Weiterlesen »

Banks & Steelz Anything But Words – CD der Woche 35/2016

Paul Banks und Robert "Steelz" Digga

LowBeats Autor Christof Hammer hat Auge und Ohren in allen Musik-Genres und stellt bei uns jede Woche besonders hörenswerte Alben vor. Die erste (von zwei) LowBeats CDs dieser Woche ist Banks & Steelz Anything But Words. Hinter Banks & Steelz stecken Interpol-Sänger Paul Banks und RZA-Rapper Steelz, die hier mit außergewöhnlichen …

Weiterlesen »