Onkyo HT-S7805 3D-Audio-Set
Onkyo HT-S7805 3D-Audio-Set mit kräftigem Receiver, Lautsprecher mit Atmos-Modul und Subwoofer. Ab Juli 2016 für 999 Euro erhältlich (Foto: Onkyo)

Onkyo HT-S7805: 3D-Audio-Einstieg unter 1000€

Mit dem Onkyo HT-S7805 gibt es ab Juli 2016 ein preisgünstiges Komplettset für den Einstieg in die Welt des 3D-Audio inklusive AV-Receiver, allen Lautsprechern und Subwoofer für unter 1.000 Euro.

Onkyo HT-S7805 3D-Audio-Set
Onkyo HT-S7805 3D-Audio-Set mit kräftigem Receiver, Lautsprecher mit Atmos-Modul und Subwoofer (Foto: Onkyo)

Für Onkyo ist es bereits die nächste Generation von Komplettsets aus AV-Receiver und Lautsprechern für einen 5.1.2-Aufbau, also klassisches 5.1-Surround – mit der Ergänzung um zwei Höhenkanäle, die in diesem Falle in die zwei Stereo-Hauptlautsprecher integriert sind, und zwar in Form je eines nach oben an die Decke gerichteten Zusatzlautsprechers nach Dolby Atmos Enabled Standard.

Diese Lautsprecher-Konfiguration erlaubt auch DTS:X, welches der Receiver ebenfalls decodiert. Mit den zugehörenden Upmixing-Decodern Dolby Surround und DTS Neural:X lassen sich auch Stereo- und konventionelle Surround-Aufnahmen auf Immersive-Audio hochrechnen.

Onkyo HT-S7805: AV-Receiver HT-R695
Onkyo HT-R695, der AV-Receiver des HT-S7805 Sets mit 8x HDMI (Foto: Onkyo)

Das Herzstück des Onkyo HT-S7805-Sets bildet der AV-Receiver HT-R695. Er versteht sich auf Google Cast, WiFi zertifiziertes WLAN, AirPlay und Bluetooth zum Streamen von Musik. Hinzu kommen Musikservices wie Spotify und TIDAL, alles bequem gesteuert mit Onkyos kostenloser Remote App. Die Digital/Analog-Wandlung übernimmt ein 384-kHz-/32-Bit-DA-Wandler.

Videoseitig ist der Ultra HD-fähige Receiver Partner für 4K-TV-Displays, mit Unterstützung bis 4K mit 60Hz Video, High Dynamic Range mit 4:4:4 Farbabtastung. Hinzu kommt eine Zone2 für Multiroom für beliebige Quellen und die Unterstützung von FireConnect für kompatible kabellose Lautsprecher in einem zweiten Raum. DTS:X und FireConnect sind ab Sommer per kostenlosem Firmwareupdate verfügbar.

Zu den Lautsprechern des neuen Heimkino-Pakets gehören 2-Wege Front- und Center-Boxen mit Tieftöner-Membranen aus OMF (Onkyo Micro Fiber) und Aramid. Das Fundament bildet der 80-Watt-Subwoofer mit 20-cm-Tieftöner. Die notwendigen Kabel werden mitgeliefert.

Onkyo HT-S7805

Vorwärts Zurück
Onkyo HT-S7805 3D-Audio-Set
Onkyo HT-S7805 3D-Audio-Set mit kräftigem Receiver, Lautsprecher mit Atmos-Modul und Subwoofer (Foto: Onkyo)
Onkyo HT-S7805: AV-Receiver HT-R695
Onkyo HT-R695, der AV-Receiver des HT-S7805 Sets mit 8x HDMI (Foto: Onkyo)
Onkyo HT-S7805: AV-Receiver HT-R695 Rückseite
AV-Receiver HT-R695 Rückseite mit doppelter WLAN/Bluetooth-Antenne (Foto: Onkyo)
Onkyo HT-S7805 Fernbedienung
Die Fernbedienung des Onkyo HT-S7805 3D-Audio-Sets (Foto: Onkyo)
Vorwärts Zurück

Das AV-Receiver/Lautsprecherset Onkyo HT-S7805 ist ab Juli 2016 für 999 Euro lieferbar.

Weitere Informationen zum Set bei Onkyo.

Ähnliche Themen:
Test Teufel Varion: Das fast unsichtbare 5.1-Set
Test Magnat Cinema Ultra: Der Hollywood-Sound für zuhause

Mehr zu Onkyo:
Test AV-Receiver Onkyo TX-RZ900
Test: Mobiler Hires Player: Onkyo DP-X1 mit MQA
Test Onkyo TX-NR656: günstiger 3D-AV-Receiver
26.02.2017: Onkyo & Pioneer FireConnect Frimware Updates

Autor: Raphael Vogt

Raphael Vogt
Technischer Direktor bei LowBeats und einer der bekanntesten Heimkino-Experten der Republik. Sein besonderes Steckenpferd ist die perfekte Kalibrierung von Beamern.