Themen-Archiv: Bi-Wiring

Kauftipp der Woche: LS-Kabel in-akustik Reference 1002

in-akustik Reference 1002 Originalstecker

Das in-akustik Reference 1002 ist eines der besten und meistbewährten No-Nonsens Lautsprecherkabel am Markt. Man sieht es auch an seiner Laufzeit: über 15 Jahre ist die schwarzweiße Strippe schon am Markt. Über einen so langen Zeitraum erodieren die Preise natürlich etwas und machen das Stück entsprechend erschwinglicher und begehrlicher. Wir …

Weiterlesen »

Erster Test: Kompaktbox B&W 607 S2 Anniversary Edition

B&W 607 S2 Anniversary Edition Ambiente

Quizfrage: Welches ist die wichtigste Serie von Bowers & Wilkins? Die 800er Flaggschiff-Serie? Die neue und smarte Formation-Serie? Falsch. Die Modelle der 600er Linie sind es. Die äußerlich etwas schlichten, technisch-klanglich aber immer hochstehenden Einsteiger-Modelle von B&W gibt es bereits seit 1995 und es wurden schon über eine Million Paar …

Weiterlesen »

Erster Test: Kompaktbox Monitor Audio Bronze 100

Monitor Audio Bronze 100 Paar

Der britische Lautsprecher-Spezialist Monitor Audio hat jüngst die 6. Generation seiner Mittelklasse-Serie namens „Bronze“ vorgestellt. Bronze ist so etwas wie die Golf-Klasse der weltweit agierenden Briten, hat also in der Serien-Hierarchie einen gewichtigen Stand. In den fünf Generationen zuvor war stets die große Kompaktbox eines der Highlights dieser Bronze-Familien. Genauso …

Weiterlesen »

Test Totem Acoustic Fire V2: Passivbox (fast) ohne Frequenzweiche

Totem Acoustic Fire V2 Paar

Bei Totem Acoustic ist nichts normal. Selbst eine auf den ersten Blick harmlos erscheinende 2-Wege Kompaktbox bricht da mal eben mit fast allen Konventionen. Wie zum Beispiel die gleichermaßen ungewöhnliche wie atemberaubend dynamisch klingende Totem Acoustic Fire V2. Der Erfahrungsbericht. Totem Chef Vince Bruzzese steht auf das Ungewöhnliche. Der Kanadier …

Weiterlesen »

Test Standbox Audiovector R3 Arreté

Audiovector R3 Arreté Ambiente

Die kleine dänische Lautsprecher-Manufaktur Audiovector gibt es schon seit über 40 Jahren und sie hat – weil sie stets engste Kontakte zu den dänischen Treiberspezialisten von Scan Speak, Vifa & Co pflegte und pflegt – immer hoch ambitionierte Schallwandler entwickelt. Das sorgt weltweit für Furore, aber in den deutschen Nachbarlanden …

Weiterlesen »

Test Magnat Signature 503: die HiRes Einsteigerbox

Magnat Signature 503 im LOwBeats Hörraum

Vor einem Jahr überraschte uns der Pulheimer Lautsprecherspezialist Magnat mit einem HiRes-Hochton-Array in seinem Flaggschiff Signature 1109. Nun finden wir den außergewöhnlichen Doppelhochtöner auch in der kleinen Magnat Signature 503 für gerade einmal 500 Euro pro Paar. Und wir stellen fest: Das Konzept funktioniert auch bei sehr günstigen Lautsprechern tadellos… …

Weiterlesen »

Erster Test: Kompaktbox Monitor Audio Gold 100 5G

Monitor Audio Gold 100 5G mit und ohne Abdeckung

Während hierzulande noch aufwändigst um die Einführung des 5G-Standards gerungen und gefeilscht wird, hat der britische Lautsprecher-Spezialist Monitor Audio seine 5G-Einführung (steht in diesem Fall für 5. Generation) schon Anfang des Jahres umgesetzt und seine Gold-Serie komplett überarbeitet vorgestellt. „Gold“ ist das Synonym für die gehobene Oberklasse der Briten – …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox Nubert nuBox 383: viel Bass, wenig Geld

Nubert nuBox 383 Test Aufmacherbild

Die nuBox Serie charakterisiert den auf Preis/Leistungs-Siege abonnierten Lautsprecherhersteller Nubert wie keine andere Line des Programms. Die nuBox Serie stand immer für sehr viel Lautsprecher zum günstigen Preis – quasi ein Sinnbild für den Nubert Spruch vom „ehrlichen Lautsprecher“. Innerhalb der siebenköpfigen Familie gilt die nuBox 383 als günstigste unter den …

Weiterlesen »

Test Minibox Totem Acoustic KIN Mini mit Mini Sub

Totem Acoustic KIN Mini Test Aufmacherbild

Eine meiner nettesten Begegnungen auf den sympathischen Süddeutschen HiFi-Tagen war die mit den Totem Acoustic KIN Mini. Die meisten Vorführräume des Veranstaltungshotels (Holiday Inn) waren mit ihren bescheiden bemessenen Flächen für eine ordentliche Demo eigentlich zu klein. Als Hotelmesse-Besucher kennt man das und nimmt es gelassen. Und man freut sich …

Weiterlesen »

Test B&W 607: so klein kann High End sein

B&W 607 Test Aufmacherbild

Seit über 25 Jahren steht die Serie 600 bei B&W für möglichst erschwingliche B&W-Werte. Nun haben die Briten die 6. Generation ihrer 600er Serie vorgestellt und LowBeats hatte die Erschwinglichste unter den Erschwinglichen im Test: die kleine Kompaktbox B&W 607. Anfang der 90er Jahre führte im B&W Entwicklungszentrum Dr. John …

Weiterlesen »

Test Kompaktbox Sonus faber Venere 2.0

Sonus faber Venere 2.0 im LowBeats Hörraum

Wurde vor zehn Jahren der Name „Sonus faber“ ausgesprochen, hat das meist einen Pawlowschen Reflex ausgelöst: Die Menschen griffen unmittelbar zu ihrer Brieftasche. Denn Sonus faber stand im Ruf bildschön und gut-klingend zu sein. Aber auch rasant teuer. Einen Sonus-faber-Lautsprecher konnte sich nur eine Elite leisten. Die Norditaliener hatten fast …

Weiterlesen »

T+A Talis Serie: Edelboxen aus Aluminium

T+A Talis Serie: Aufmacher

Denkt man an Lautsprecher aus Aluminium, denkt man an die Schweizer Spezialisten Piega, oder? Nein. Das war einmal. Die aus Strangpressprofilen hergestellten Gehäuse haben mittlerweile weitere Hersteller als überlegen erkannt: Magico, YG und nicht zuletzt auch T+A. Die Westfalen haben zwar eine große Bandbreite an klassischen Holzboxen, wissen aber auch …

Weiterlesen »

Test Wolf von Langa Audio Frame Chicago: die neue Referenz

Wolf von Langa Audio Frame Chicago: der Aufmacher

So viel schon einmal vorweg: Die Wolf von Langa Audio Frame Chicago ist fantastisch und gehört zu den konstruktiv außergewöhnlichsten Lautsprechern, die derzeit den Markt bereichern. Sollte ich eine Kurzbeschreibung versuchen, sähe die so aus: Die Chicago ist ein Hochwirkungsgrad-Dipol mit Elektromagnet-Antrieb – alles klar? Wahrscheinlich nicht. Ich versuche das …

Weiterlesen »

Test Fishhead Audio Resolution 2.6 FS – ein starker Start

Fishhead Audio REsolution 2.6 FS Aufmacher

Da traut sich einer was: Der junge Direktvermarkter Fishhead Audio platziert sein Erstlingswerk, die klassische 3-Wege Standbox Fishhead Audio Resolution 2.6 FS in einer Preisklasse, die auch von alteingesessenen Platzhirschen hart umkämpft ist. 1.499 Euro kostet das Paar Resolution 2.6 FS und ist ein adretter Fehdehandschuh in Richtung von Canton, …

Weiterlesen »

Test Nubert nuLine 334: die basspotente Standbox

Die Nubert nuLine 334 im LowBeats Hörraum

Mit der Nubert nuLine 334 erweitert der schwäbische Direktanbieter Nubert seine nuLine-Serie um ein attraktives Top-Modell: 1,23 Meter hoch, mit drei Tieftönern enorm bassstark und mit einem Paarpreis von 2.530 Euro gewohnt fair kalkuliert. Aber es war nicht nur der kraftvolle Bass, der mich begeisterte. Auch was die Verarbeitung der …

Weiterlesen »