Themen-Archiv: Standbox

Test Tannoy Cheviot: mit 12 Zoll Dual Concentric

Tannoy Cheviot Aufmacher2

Als der Studio-Ausstatter Behringer die schottische Lautsprecher-Ikone Tannoy kaufte, fürchteten nicht wenige, beim dienstältesten Lautsprecherhersteller der Welt werde wohl bald das Licht ausgemacht. Zumindest die ehrwürdigen „großen“ und teuren Linien wie Prestige würden ja wohl in jedem Fall eingestampft, so der Tenor. Es kam anders. Quasi als Ausrufezeichen brachte die …

Weiterlesen »

Magico A3 auf der HIGH END 2018

Magico A3 Tweeter

Hätte ich mir eine Lautsprecher/Verstärker-Kombination für die HIGH END 2018 wünschen dürfen, dann wäre es diese gewesen: der fantastische Class-A-Vollverstärker Pass INT 60 mit einer bezahlbaren Magico Box. Und die kam in Form der brandneuen Magico A3, bei deren Paarpreis von 12.900 Euro man sich fragen muss, ob in der …

Weiterlesen »

Quadral Platinum+ Five – Standbox in schönster Form

Quadral Platinum+ Five – Farben

Die große Platinum+ Nine war ja schon im LowBeats Test und wusste durchaus zu überzeugen. Wir waren ja von der neuen Platinum-Optik ja echt angetan, obwohl das Flaggschiff Nine doch vergleichsweise wuchtig aussieht. Nun legen die Hannoveraner mit der Quadral Platinim+ Five die kleinste Standbox der Serie vor. Vom Konzept …

Weiterlesen »

Test B&W 804 D3 – die unterschätzte Spitzenbox

B&W 804 D3 Aufmacher

Anfang 2016 führte B&W seine 800er Serie D3 ein. „Der größte Schritt seit Nautilus“ nannte B&W Produktmanager Andy Kerr diesen Technologie-Sprung von D2 auf D3 im LowBeats Interview. Nun sind knapp zwei Jahre vorbei und man kann eine erste Bilanz ziehen: Hat sich 805 D3 im gleichen Maße erfolgreich verkauft …

Weiterlesen »

Test Q Acoustics C 500 – beste Standbox unter 5.000 Euro

Die Q Acoustics C 500 Aufmacher

Eindhoven Ende November 2016 im Marantz European Headquarter: Marantz’ legendärer Markenbotschafter Ken Ishiwata führt einer kleinen Schar von HiFi-Journalisten den neuen Verstärker PM-10 und den neuen SACD-Player SA-10 vor. Und zwar an Lautsprechern, die kaum einer kennt: den Prototypen der 2-Wege-Kombination Q Acoustics C 500. Ich hatte die hübschen Standboxen …

Weiterlesen »

Test KEF Q550 – 1.000 Euro Standbox mit Koax

Die Spikes der KEF Q550

Als KEF vor über 20 Jahren die Q-Serie einführte, begann eine echte Erfolgsstory: „Q“ entwickelte sich vom Start weg zur wohl wichtigsten KEF Linie, weil mit ihr der koaxiale Mittelhochtöner namens Uni-Q erschwinglich wurde – was die HiFi-Fans durchaus zu schätzen wussten. Und über all die Jahre war es gar …

Weiterlesen »

Magnat Quantum 725 – Standbox mit Dampf

Die Standbox Magnat Quantum 725 im LowBeats Hörraum

Knapp einen Meter in der Höhe misst die kleinere der beiden Quantum 720 Standboxen und hat damit das Gardemaß für deutsche Wohnzimmer. Wie auch ihre Geschwister hat die Magnat Quantum 725  die serientypische Grundfläche von 20 Zentimeter Breite und 31 Zentimeter Tiefe – siehe auch Übersichtsbeitrag zur Magnat Quantum 720 …

Weiterlesen »

Magnat Quantum 727 – Standbox mit Doppelbass

Die Magnat Quantum 727 im LowBeats Hörraum

Das Flaggschiff einer Serie steht ja immer besonders im Fokus der Betrachtungen. Was hier nicht gut gelöst ist, wird auch bei den kleineren Modellen nicht perfekt umgesetzt sein. Das gilt auch für die Magnat Quantum 727. Natürlich hat sie alle Erkennungszeichen dieser Serie: die gerundeten Seitenwangen, die gute Verarbeitung, die …

Weiterlesen »

Burmester B18 – Edelstandbox für 8.000 Euro

Test Burmester B18 Aufmacherbild

Rechtzeitig zu den Norddeutschen HiFi Tagen 2017 präsentiert der Berliner Nobelhersteller Burmester seine neue Standbox: Die Burmester B18 ist ein äußerst apartes 2,5-Wege-System mit zwei Tiefmitteltönern und einem sogenannten Ringradiator im Hochtonbereich, der bis weit über die Hörgrenze spielt. Die B18 basiert auf der bewährten Kompaktbox B10, die quasi um …

Weiterlesen »

Test KEF Reference 5 – Koax-Standbox mit Sub

KEF Reference 5 im LowBeats Test

Die KEF Reference 5 war der Anstoß für unseren Familientest der KEF Reference Familie. Wir brauchten beim Test der Quadral Aurum Titan 9 eine qualitativ gleichwertige und ebenfalls sehr basskräftige Vergleichsbox – und fanden sie in diesem schlanken Lautsprecher. Die Mitglieder der KEF Reference Familie, so unsere Überlegung, unterscheiden sich …

Weiterlesen »

LowBeats Klang Orakel Standlautsprecher

LowBeats Klang-Orakel Standlautsprecher

Wer mit einem Standlautsprecher als Schallwandler liebäugelt, ist hier genau an der richtigen Adresse: Alphabetisch aufgelistet finden sich nachfolgend die originalen Hörraum-Tonaufnahmen der meisten bislang – und zukünftig – bei LowBeats getesteten Standlautsprecher. Einige Modelle tauchen sogar zweimal auf, da wir sie bei unterschiedlichen, interessanten Betriebsbedingungen aufgenommen haben – beispielsweise …

Weiterlesen »

Test Sonus faber Chameleon T: schönste Box um 2.000 €

Verarbeitungsdetail der Sonus faber Chameleon

Unter allen Lautsprecher-Herstellern ragt Sonus faber immer etwas heraus. Weil die Italiener schon seit ihrem Bestehen einen kulturellen Ansatz pflegen und Lautsprecher nicht als simple „Boxen“, sondern eher als Musikinstrumente verstehen. Und weil sie es immer schaffen, ihren Lautsprechern eine faszinierend schöne Optik zu verpassen; häufig erinnern sie tatsächlich an …

Weiterlesen »

Test Burmester BA 31: Standbox mit 2x Hochtöner

Die Schallwand der Burmester BA 31

Der erste Eindruck: Einfach hübsch, diese Burmester BA 31. Aber noch bevor ich auf die Idee komme, die kleine Standbox zierlich zu nennen, muss ich sie erst einmal aus der Verpackung heben und bin verblüfft. Bei ihrem Gewicht nämlich endet die Zierlichkeit und ich brauche kräftige Verstärkung, um ihre 40,5 Kilo …

Weiterlesen »