Themen-Archiv: XLR

Test Phonostufe Pro-Ject Phono Box RS2: die Goldgräberin

Pro-ject Phono Box RS2 im LowBeats Wohnhörraum

Die höchsten Feingeister sind auch im höchsten Maß empfindlich. Wer entreißt dem guten Tonabnehmer die maximalen Details? Der Weltmarktführer Pro-Ject stellt mal eben die mit Abstand vielseitigste Phonovorstufe im noch bezahlbaren Bereich vor. Man fragt sich natürlich: Braucht man all diese Einstell-Möglichkeiten? Doch je länger wir die Pro-Ject Phono Box …

Weiterlesen »

Test Teac PE-505: Phonovorstufe für Perfektionisten

Teac PE 505 Aufmacher 1

Der Teac PE-505 ist ein Phono-Preamp für Leute, die gerne auf alle Eventualitäten vorbereitet sein wollen: Perfekt ausgestattet, universell anpassbar und klangstark, bietet das japanische Midiformat-Gerät für seinen selbstbewussten Preis reichhaltigen Gegenwert. Wie die Zeit vergeht! Das letzte Gerät der Teac-Reference-Serie, das ich zwecks Test auf dem Tisch hatte, war …

Weiterlesen »

Kabel von HMJ: optimal für Vintage-HiFi

HMJ Interconnect Kabel DIN auf Cinch

Braucht die HiFi-Welt noch mehr neue Kabel? Nein. Es sei denn, sie füllen gekonnt eine Lücke – wie die Kabel von HMJ. Die wurden speziell für die Verbindung von Vintage-Geräten ersonnen. Eine clevere Idee. Überfällig. Und es gibt sie nur im Online-Shop von HMJ. Das HiFi & Musik Journal (HMJ) …

Weiterlesen »

Test: digitaler Aktivmonitor JBL LSR708P – Das Pegelwunder

JBL LSR708P (Foto: R. Vogt)

Es ist kein Geheimnis, dass ich vom Konzept des Aktivlautsprechers an sich überzeugt bin und daher auch im Kino mit Vorliebe aktive Monitore einsetze. Jetzt haben die US-Beschallungs- und Studioprofis des großen Harman Konzerns mal wieder eine spannende Variante auf den Markt gebracht: die aktive Kompaktbox JBL LSR708P. Es gibt …

Weiterlesen »

Brandneu: Vorverstärker Advance Acoustic X-P500

Advance Acoustic X-P500 Closeup

Advance Acoustic (hierzulande im Quadral-Vertrieb) hat sich schon seit vielen Jahren den Ruf erarbeitet, ausgesprochen viel Performance fürs Geld zu bieten. Und die beeindruckendsten Komponenten der Franzosen sind ohne Frage die potenten Flaggschiff Mono-Endstufen namens X-A220, die – wer würde es ahnen? – bis zu 220 Watt an 8 Ohm …

Weiterlesen »

Test Pass INT-60: Faszination Class-A

Pass INT-60 Test Aufmacherbild

Dieser Test war überfällig. Jedes Mal, wenn ich den Vollverstärker Pass INT-60 gehört hatte (und das war im Laufe der letzten drei Jahre recht häufig der Fall) war ich eigenwillig berührt, weil es so nachhaltig gut klang. Mal spielte er an einer Magico S1, mal an einer Wilson Audio Sasha, …

Weiterlesen »

Test Primare i35: Vollverstärker mit Class-D-Kraftwerk

Primare i35 Test Aufmacherbild

In einer Hitparade der schönsten HiFi-Komponenten hätte Primare sicher immer einen Kandidaten unter den Top Ten. Die Schweden haben einfach eine wunderbar leichte Hand für ein gleichermaßen entschlacktes wie edles Design. Eines, das von vorn herein deutlich macht, dass hier Qualität vorherrscht. Aber einfach nur schön sein, reicht natürlich nicht. …

Weiterlesen »

Test Atoll IN 300: DAC-Amp mit Kraft und Feindynamik

Der Vollverstärker Atoll IN 300

Lange Zeit etwas abschätzig betrachtet, entwickelt französisches HiFi/High End in den letzten Jahren auch bei der Elektronik eine erstaunliche Zugkraft. Man könnte sagen: en marche! Devialet, Micromega und nicht zuletzt Atoll sorgen für richtig viel Bewegung im Markt. Nachdem wir  kürzlich den DAC/Streaming-Amp Micromega M One 100 feiern konnten, haben …

Weiterlesen »