Ein Update erweitert und verbessert JVCs genialen Surround-Kopfhörer Exofield (Foto: JVC)
Ein Update erweitert und verbessert JVCs genialen Surround-Kopfhörer Exofield (Foto: JVC)

NEWS: Update für JVC XP-EXT1 Exofield Surround-Kopfhörer

Vergangenen September testete LowBeats das Kopfhörer-System JVC XP-EXT1 mit „Exofield Theater“. Die Prozessor-Blackbox mit Kopfhörer kann sich auf das individuelle Gehör einmessen und dann recht überzeugend Immersive-Audio mit Dolby Atmos oder DTS: X wiedergeben. Das passiert dann geradewegs so, als ob man ein Kino mit 7.1.4 Lautsprechern hört. Doch das soll es noch nicht gewesen sein: Nun bringen die Japaner ein Update für JVC XP-EXT1 Exofield.

JVC XP-EXT1 Exofield Theater (Foto: R. Vogt)
JVC XP-EXT1 Exofield Theater (Foto: R. Vogt)

Nun erscheint ein weitreichendes, kostenloses Update für das System, das sich über die dazugehörende App installieren lässt. Der bisherige Modus mit Emulation von einem recht neutralen Raum nennt sich in der neuen Firmware-Version „Theater Room 1“ und ändert sich ansonsten nicht. Hinzu kommt, man ahnt es schon, „Theater Room 2“ für eine klarere Stimmwiedergabe und etwas knackigeren Bass als gefällige Alternative. Wir haben JVC ja schon oft und lang dafür gelobt, dass die Japaner ihre Beamer durch Software-Updates stets auf neuestem Stand halten. Schön zu sehen, dass JVC diesem Credo auch bei seinem innovativen Kopfhörer-Produkt verfolgt. Weitere Informationen zum Update für JVC XP-EXT1 Exofield finden Sie unter www.jvc.com

P.S.: Dass das Model mit dem Kopfhörer auf dem Werbebild aussieht wie LowBeats Kollege Stefan Schickedanz ist wohl eher Zufall.

Mehr von JVC:

Top-Projektoren gratis besser machen: Firmware-Update JVC N-Serie v3.5
Test JVC Exofield Theater XP-EXT1 – Kopf(hörer)-Kino mit Atmos-Sound
Test Highend-Projektor JVC DLA-N7: der beste 4K-Beamer unter 10.000 Euro
Exklusiv-Vorabtest: JVC DLA-NX9 – Erster 8K-Highendprojektor

Autor: Raphael Vogt

Technischer Direktor bei LowBeats und einer der bekanntesten Heimkino-Experten der Republik. Sein besonderes Steckenpferd ist die perfekte Kalibrierung von Beamern.