Stefan Schickedanz

Stefan Schickedanz
Schneller testet keiner. Deutschlands einziger HiFi-Redakteur mit Rennfahrer-Genen betreut bei LowBeats den Bereich HiFi im Auto sowie die Themengebiete Mobile- und Smart-Audio.

Ikea und Sonos: WLAN-Lautsprecher Ikea Symfonisk kommt 2019

Smartspeaker Ikea Symfonisk

Wer hätte das gedacht. Der schwedische Möbelriese Ikea und der amerikanische Smart-Speaker-Spezialist Sonos machen gemeinsame Sache. Schon im nächsten Jahr soll der erste Lautsprecher des Ikea Symfonisk Sortiments erhältlich sein. Am weitesten gediehen ist ein gerade erst der Öffentlichkeit als Prototyp präsentierter WLAN-Lautsprecher, der so gestaltet ist, dass er sich …

Weiterlesen »

Test Mercedes-Benz E 400 4Matic Cabriolet + Burmester-Sound

Mercedes-Benz E 400 4Matic Cabriolet mit Burmester Test Aufmacherbild

„Du siehst echt gut aus.“ Darf man(n) das noch sagen? In den Feuilleton-Spalten der Republik diskutieren ältere Herren und jüngere Damen gerade leidenschaftlich diese eine Frage. Ein rein aufs Äußerliche bezogenes Kompliment sei zutiefst verletzend und abwertend, schließlich impliziere es, dass das „Opfer“ sonst wohl nichts auf dem Kasten habe. …

Weiterlesen »

Test JBL Bar 5.1 – Mehr Surround-Spaß durch Abnehmen?

JBL Bar 5.1 mit Subwoofer

Der schicke, flache JBL Bar 5.1 gibt schon in seinem Namen einen Hinweis auf seine Bestimmung: er verkörpert ein komplettes 5.1-Kanal-System. Dazu setzt der Amerikaner nicht etwa auf psychoakustische Tricks, sondern auf zwei diskrete Lautsprecher für die beiden Surround-Kanäle, die sich hinter dem Hörplatz positionieren lassen. Das ist allerdings nur …

Weiterlesen »

Test Soundbar Cambridge TVB2 (V2): schlicht und gut

Test Cambridge Audio TVB2 (V2)

Der Cambridge Audio TVB2 (V2) ist die neueste britische Geheimwaffe für vollwertigen Heimkino-Genuss ohne störende Lautsprecherboxen. Der Soundbar baut auf einem erfolgreichen Vorgänger auf, der nicht nur durch seinen Klang, sondern auch durch sein Design Freunde gewonnen hat. Design bedeutet in diesem Fall keine Klimmzüge in der Formensprache. Vielmehr ging …

Weiterlesen »

Test Teufel Rockster Air: Bluetooth-Party 4.0

Teufel Rockster Air – 4-Kanal-Mixer

Teufel hat eine Legende kleingekriegt: Der kompaktere, smarte Bruder des stattlichen Volks-PA-Systems Rockster heißt Teufel Rockster Air. Der Name lässt bereits erahnen, dass es sich um einen Wireless-Lautsprecher handelt, der drahtloses Streaming bietet – mit Bluetooth 4.0 und klangstarkem Apt-X-Codec. Für nur 500 Euro fahren die Berliner eine fette Party-Box auf. …

Weiterlesen »

Das neue Sky Q bringt das Beste aus beiden Welten

Das neue Sky Q auf Tablet und Flatscreen

Anfang Mai startete das neue Sky Q. Dabei orientiert sich der überaus erfolgreiche Pay-TV-Sender an den Wünschen seiner Kunden. Dass das nicht einfach nur so ein Werbespruch ist, zeigte sich ganz schnell auf der Premieren-Tour, bei der wir uns schon einmal ein Bild von dem neuen Angebot verschaffen konnten. Zunächst …

Weiterlesen »

Test Denon Envaya DSB-250BT: Bluetooth mit Big Bass

Test Denon Envaya DSB-250BT – von vorne

Die ersten Bluetooth-Boxen der Envaya-Serie waren eher so eine Fingerübung für Denon, um neben den bestens etablierten Heos-Komponenten mit Fokus auf Multiroom-Installationen auch den boomenden Markt der Bluetooth-Boxen zu besetzen. Der Klang konnte mich bisher nicht so richtig überzeugen. Doch mit dem neuen Flaggschiff Denon Envaya DSB-250BT werden die Karten …

Weiterlesen »

Test Canton GLE 496.2 BT: Standbox mit BT und 3D-Klang

Canton GLE 496.2 BT – Aufmacher

Bisher tat sich bei Surround-Systemen eine Schere auf zwischen Platzbedarf und Klangqualität. Canton hat jetzt eine Lösung parat, die ausgetretene Pfade verlässt. Mit einem Paar Canton GLE 496.2 BT lassen sich nicht nur Center und Surround-Lautsprecher ersetzen, sondern auch der AV-Receiver; dazu gibt es Bluetooth-Streaming als Schmankerl obendrauf. Und dann …

Weiterlesen »

Ford Mustang mit Shaker-Sound: Pony-Phonie

Ford Mustang GT mit Shaker Sound

Aller guten Dinge sind drei. Die Tests von Ford Fiesta und Ford EcoSport förderten erstaunliche Fähigkeiten von Auto und Anlage ans Licht – Ford baut richtig tolle Fahrwerke und sparsame Triebwerke. Allerdings zählten die Testfahrten mit den 100 respektive 150 PS starken, dazu ziemlich vernünftigen Kleinwagen nicht unbedingt zu den …

Weiterlesen »