Themen-Archiv: Riemenantrieb

Burmester 217: der neue Oberklasse-Plattenspieler

Burmester 217 Front

Man durfte unterstellen, dass das „große“ Laufwerk namens 175 (siehe Test) nicht der einzige Plattenspieler des Berliner Vorzeige-Highender bleiben würde. Und tatsächlich: Mit dem Burmester 217 kommt nun ein weiterer, „typischer“ Burmester-Dreher auf den Markt. Auch bei ihm handelt es um ein riemengetriebenes Laufwerk mit kompletter Ausstattung. Das heißt: Der …

Weiterlesen »

Test Plattenspieler Teac TN-5BB: steinerne Souveränität

Teac TN 5BB von oben

Ein Kunststein-Oberdeck verleiht dem Teac TN-5BB kühle, edle Haptik, ein Tonarm nach legendärem japanischem Vorbild sorgt für präzise Abtastung: Der vornehmste Plattenspieler, den Teac aktuell baut, trifft in seiner Preisklasse auf starke Konkurrenz – und kann sich behaupten. Warum soll man einen 1.600-Euro-Spieler eines Herstellers kaufen, der jahrzehntelang nicht mal …

Weiterlesen »

Test New Horizon 121: Einsteiger-Plattenspieler mit Top-Laufwerk

New Horizon 121 frontal

Auspacken – anhören – abhaken: Preiswerte Plattenspieler halten nur selten wirkliche Überraschungen bereit. Der New Horizon 121 ist eine der seltenen Ausnahmen: Mit seinem unkomplizierten, ausgewachsen dynamischen Klang übertrifft er den Preisklassenstandard bei weitem und macht Lust, einfach weiterzuhören – selbst wenn ein teures High-End-Laufwerk daneben steht. Einen 400-Euro-Plattenspieler zu …

Weiterlesen »

Test Rega Planar 10 mit Apheta 3

Rega Planar 10 komplett

Gemeinhin haben die Texte bei LowBeats eine gut verdauliche Länge: nach gut 10 Minuten ist man in der Regel durch. Doch Autor Uli Michalik wurde beim Test des Rega Planar 10 so euphorisch, dass ein langer Feuilleton-Beitrag daraus erwuchs. Und dann gab auch noch LowBeats‚ Etat-mäßiger Analog-Guru Bernhard Rietschel seinen …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: Plattenspieler Thorens TD 209

Thorens TD 209 von oben

Gäbe es ein Ranking innerhalb der noch jungen Kauftipp-Kategorie von LowBeats, Thorens würde sie meilenweit anführen. Warum? Weil mit dem hier empfohlenen Thorens TD 209 bereits das vierte Modell aus diesem Hause vorgestellt wird. Der Hintergrund ist klar: Die Qualität dieser Plattenspieler ist in der Regel erfreulich hoch. Wenn dann …

Weiterlesen »

Analog-Duo aus Japan: Plattenspieler Teac TN 5BB und Phonostufe PE-505

TEAC PE-505

Aus eher unerwarteter Ecke wurde jüngst ein ambitionierter Plattenspieler vorgestellt. Der japanische Traditionshersteller TEAC, mittlerweile eher auf die digitale Wiedergabe abonniert, kündigt zum Start in die Weihnachtssaison sogar ein analoges Pärchen an. Es besteht aus dem riemengetriebenen Flaggschiff-Plattenspieler TN-5BB und der Phonostufe aus der Reference-Serie 505, der TEAC PE-505 mit …

Weiterlesen »

Doppeltest: Pro-Ject Debut Carbon EVO und The Classic EVO

Pro-Ject The Classic mit Debut EVO im LowBeats Hörraum

Drei Buchstaben, die uns beeindrucken sollten: „EVO“ steht für Evolution. Pro-Ject bringt zwei seiner Topseller unter den Plattenspielern auf den neuesten Pro-Ject-Stand. Sind es tatsächlich nur kleine Eingriffe, wie es auf den ersten Blick scheint? Oder werden hier neue Perlen erschaffen? Die erste Generation des The Classic hatten wir bereits …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: Thorens TD 203

Thorens TD 203 Aufmacher

„Oh Mann, noch ein günstiger Thorens als Kauftipp der Woche.“ Die Kollegen in der Redaktionskonferenz murrten. Aber so ist es nun einmal: Der Handel und seine Sonderverkaufs-Aktionen richten sich nur wenig nach redaktionellen Vorlieben. Und dieses Angebot von fono.de muss man zum Kauftipp der Woche machen. Denn der Thorens TD …

Weiterlesen »

Der neue Pro-Ject Debut Carbon EVO: nicht nur Plattenspieler-Einsteiger

Pro-Ject Debut Aufmacher

Der Pro-Ject Debut dürfte mit fast einer Million verkaufter Plattenspieler wohl zu den erfolgreichsten Komponenten der Hifi-Geschichte gehören. Mit seinem Auftauchen am Markt beatmete er die damals untergehende Vinyl-Gemeinde derart stark, dass sie heute wieder so gut dasteht. Damals wie heute überzeugt er mit seiner minimalistischen Bauhaus-Ästhetik und seiner exzellenten …

Weiterlesen »

Test Komplett-Plattenspieler Rega Planar 8 mit Ania Pro

Rega Planar 8 mit Netzteil PSU

Mit dem Rega Planar 8 geht einem der Gesprächsstoff nie aus: Entweder erklärt man neugierigen Besuchern die Rega-typische Konstruktionsphilosophie des Plattenspielers – und ihre schon ziemlich kompromisslose Umsetzung. Oder man verleiht seiner Begeisterung über eine gerade spielende Platte Ausdruck – irgendeine, denn der Spieler holt selbst aus Durchschnittsvinyl zuverlässig höchsten …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: Thorens TD 350

Thorens TD 350 Aufmacher

Anfang der 2000er Jahre war die Plattenspieler-Traditionsschmiede Thorens im Umbruch. Eigentlich wollte man mit stylischen, eher flachen Laufwerken den Weg in die Moderne beschreiten – und war damit auch recht erfolgreich. Aber nicht bei den eingefleischten Fans der Marke. Die hingen immer noch an den ikonischen Subchassis-Laufwerken à la TD …

Weiterlesen »

Test Plattenspieler Elac Miracord 60

Elac Miracord 60

Nach dem Miracord 90 für 2.500 Euro, Miracord 50 (500 Euro) und Miracord 70 (1.200 Euro) macht der Kieler Lautsprecherspezialist Elac sein Plattenspieler-Quartett komplett – und sich selbst Konkurrenz. Denn der neue Elac Miracord 60 kostet glatt 1.000 Euro, der komplett mit Tonabnehmer und Phonokabel ausgestattete 70er mit gerade einmal …

Weiterlesen »

Erster Test Thorens TD 1601: die Legende TD 160 reloaded

Thorens TD 1600 Subchassis

Auf der HIGH END 2019 scharten sich die härtesten Kritiker der Welt um den Stand von Thorens. Denn hier präsentierte Thorens Chef Gunter Kürten den Neuen: Das Subchassis-Laufwerk Thorens TD 1601 (beziehungsweise TD 1600), welches nichts Geringeres anstrebt, als die Fußstapfen des legendären TD 160 neu auszufüllen. Eine große Aufgabe. …

Weiterlesen »