Home / Themen-Archiv: Folk

Themen-Archiv: Folk

Rebecca Pidgeon Sudden Exposure To Light – das Album der Woche

Rebecca Pidgeon Website

Audiophile Zeitgenossen schätzen die fantastischen Aufnahmen der Gebrüder Chesky unter dem gleichnamigen New Yorker Label (viele im Vertrieb von in-akustik). Und sie erinnern sich bestimmt gerne an eine Singer-Songwriterin, die dort 1994 ein beeindruckendes Debüt gab: Rebecca Pidgeon launchte ihr Album The Raven und eroberte mit feinem Folk und klar-energischer …

Weiterlesen »

Andrew Bird My Finest Work Yet – das Album der Woche

Andrew Bird My Finest Work Yet Aufnahme 2

Andrew Bird zählt zu den vielseitig begabten Vollblut-Musikkünstlern. Seine sonore Stimme umspielt er mit Violine, Gitarre, Glockenspiel und pfeift auch gerne Melodien – in einem magischen Wirkungsfeld zwischen Folk, Americana, Pop und klassischen Anleihen. Sein neues Album macht dem Titel alle Ehre: Andrew Bird My Finest Work Yet. Der Albumtitel …

Weiterlesen »

The Gloaming 3 – das Album der Woche

The Gloaming 3 Albumkritik Aufmacherbild

Bei irischer Musik denkt man an gerne an gesellige Songs von den Dubliners, Fiddler’s Green oder The Chieftains. The Gloaming, das Quintett aus dem County Westmeath bereichert die Szene dagegen seit 2011 mit einem wunderbaren Roots-Folk-Mix, der uraltes Liedgut reflektiert und in die Moderne beamt – so gut,, dass wir …

Weiterlesen »

Dan Mangan More Or Less – das Album der KW 42

Dan Mangan More Or Less Review Aufmacherbild

Der kanadische Musiker ist Vertreter der alten Schule und dezent avantgardistischer Neutöner zugleich: Dan Mangan präsentiert eine Mischung aus traditionellem Songwritertum und alternativen Saiten- und Digital-Sounds, die kontemplative und extrovertierte Klänge zeitlos unter einen Hut bringt. Dan Mangan More Or Less ist das LowBeats Album der Woche 42. Alles hat …

Weiterlesen »

David Crosby Here If You Listen: das Album der Woche

David Crosby Here If You Listen Reviw Aufmacherbild

David Crosby hievt sein viertes Album in nur fünf Jahren auf die Bühnenrampe: Auf David Crosby Here If You Listen inszeniert der Co-Gründer von Crosby, Stills, Nash (&Young) und The Byrds klug gemachten Folk. Sogar mit ein paar Songs für die Ewigkeit. Früher war alles besser. Ein bisschen scheint das …

Weiterlesen »

Ry Cooder The Prodigal Son – CD der Woche 21

Ry Cooder The Prodigal Son

Es gibt Gitarristen, die die Musikwelt beflügel(ten) und prägen. Ry Cooder ist so einer. Einer, der das zudem recht unspektakulär und souverän macht. Schon mit 15 Lenzen zupfte der heute 71-Jährige nicht nur Saiten, sondern entlockte seiner Gitarre mit dem Bottleneck diesen typisch spacigen Sound. Ryland Peter Cooder gab sich …

Weiterlesen »

Laura Veirs The Lookout – die CD der Woche 17

Laura Veirs The Lookout

Joni, Joan, Natalie, Suzanne, Heather, Sera, Anna … Die Riege erstklassiger Singer-Songwriterinnen spannt sich über Dekaden und Namen wie Mitchell, Baez, Merchant, Vega, Nova oder Cahoone und Ternheim (All The Way To Rio, Album der Woche 16). Laura Veirs reiht sich hier seit rund 20 Jahren mit nunmehr zehn Alben …

Weiterlesen »

Alice Jemima: Alice Jemima – CD der KW 11

Alice Jemima

Das jüngste, dritte Album von The xx, der führenden Kraft des englischen Electro-Indiepop, hallt noch aufs Angenehmste nach, da gibt’s schon Nachschub in Sachen aktueller semidigitaler Musik. Wenn „Test Me“, der letzte Song von The xx I See You, verklungen ist, könnte der DJ  unseres Vertrauens jedenfalls bedenkenlos dieses Debütalbum …

Weiterlesen »

Hanna Leess Dirty Mouth Sweet Heart – CD der Woche 37/16

Hanna Leess Dirty Mouth Sweet Heart

LowBeats Autor Christof Hammer stellt bei uns jede Woche besonders hörenswerte Alben vor. Die LowBeats CD der 37. Kalenderwoche ist Hanna Leess Dirty Mouth Sweet Heart. Die Singer-Songwriterin von der Nordostküste wuchs mit amerikanischer „roots music“ von Folk bis Blues auf – und mit den Beatles natürlich. Derzeit lebt sie …

Weiterlesen »