ende

Themen-Archiv: Streaming

Silent Angel Munich MU Streaming-DAC vorgestellt

Munich MU Startbild

Silent Angel, LowBeats-Lesern vor allem für seinen genialen Roon-Server Rhein Z1 und high-endige Netzwerk- und Clocking-Lösungen bekannt, hat einen neuen und höchst interessanten Streamer mit DAC enthüllt. Der nach der bayerischen Landeshauptstadt benannte Silent Angel Munich MU tanzt sowohl optisch als auch technisch ein wenig aus der Reihe gängiger Streaming-Player. …

Weiterlesen »

Kauftipp: Streaming Vollverstärker Marantz PM 7000N

Derzeit weiß man bei all den guten, stark reduzierten Gelegenheiten kaum noch, wo man hinschauen soll. Hier aber blieb unser Blick hängen: am Marantz PM 7000N. Denn dieser Streaming-Vollverstärker verbindet die klassischen Marantz-Tugenden in Bezug aus Musikalität mit dem Streaming-Kosmos des Denon-/Marantz-Konzerns namens Masimo. LowBeats Kollege Raphael Vogt hatte das …

Weiterlesen »

ROON jetzt wieder offline nutzbar (und TIDAL Max Unterstützung)

Roon Ready Startbild

Oft genug haben wir in den vergangenen Jahren die Qualitäten der serverbasierten Musikverwaltung und Streaming-Software Roon gelobt. Roon ist und bleibt der Goldstandard auf diesem Gebiet. Keine andere Musik-App und Streaming-Software bietet bessere Usability, markenübergreifende Kompatibilität mit hunderten von Audiokomponenten und beste Hi-Res Klangqualität beim Online-Streaming oder der Wiedergabe von …

Weiterlesen »

dCS LINA jetzt auch in Silber erhältlich

dCS LINA Silver Startbild

dCS Audio ist eine dieser illustren High-End-Marken, die mit unglaublichem technischen Aufwand die Grenzen des Machbaren in der digitalen Musikwiedergabe immer weiter verschieben. Aber die Komponenten von dCS bewegen sich auch in illustren Preisregionen. Selbst die günstigste Geräteserie der Briten namens LINA, bestehend aus Kopfhörerverstärker, Streaming-DAC und einer Master Clock, …

Weiterlesen »

Test Rose RS130 Streaming-Transport und RSA720 optischer Hub: die Lichtgestalt

Rose RS130

HiFi Rose hat in den vergangenen Jahren mit seinen Streamingkomponenten ordentlich Eindruck hinterlassen. Insbesondere der Streaming-Amp RS520 konnte überzeugen. Mit dem Rose RS130 haben die Koreaner jetzt eine besonders anspruchsvolle Streaming-Bridge im Angebot, die so manches anders macht. LowBeats hat den RS130 zusammen mit dem dafür optimierten USB-Hub RSA720 getestet. …

Weiterlesen »

Vertriebswechel: Roon Nucleus bei Dynaudio

Roon Nucleus Front

Die unter HiFi-Kennern beliebte Musikverwaltungs- und Streaming-Anwendung Roon stellt auch überzeugende Hardware her, wie etwa den Roon Nucleus. Dieser und sein Bruder Nucleus+ sind nun ab sofort über Dynaudio Deutschland zu haben. Bisher hatte Audio-Trade aus Mühlheim an der Ruhr die Roon-Produkte in Deutschland vertrieben. Über die Gründe des Wechsels …

Weiterlesen »

Test Meitner MA3 Streaming-DAC: außergewöhnliche Klang-Reinheit

Meitner MA3 Startbild

Meitner, das ist die „bürgerliche“ Marke des in High-End- wie Studiokreisen berühmten Herstellers EMM Labs. Der kanadische Hersteller hat mit dem MA3 eine Streaming-DAC-Vorstufe im Sortiment, die mit rund 10.500 Euro immer noch reines High End ist, sich klanglich aber auf dem Niveau deutlich teurerer Komponenten bewegt. So zumindest das …

Weiterlesen »

Testfazit der Streaming-Amp um 1.500 Euro: Nubert vs. Technics vs. Yamaha

Testfazit drei Streaming-Amps 03

Drei top-aktuelle Streaming-Amps zwischen rund 1.500 und 1.800 Euro haben in den vergangenen Monaten bei LowBeats die Testbank gedrückt, was wir in den jeweiligen Einzeltests ausführlich dokumentiert haben. Dabei hat jedes der Geräte auf seine sehr eigene Weise überzeugt, aber die Unterschiede im Detail sind groß. Um Ihnen die Kaufentscheidung …

Weiterlesen »

Test Master-Taktgenerator Silent Angel Genesis GX und LAN-Switch Bonn NX

Silent Angel NX+GX 06

Silent Angel, unter anderem bekannt geworden durch ihren fantastischen Server/Roon Core Rhein Z1, hat eine neue Linie von Top-Class-Komponenten im Sortiment, die sich speziell um die Verarbeitung von Digitalsignalen im Front-End der Wiedergabekette kümmert. Gemeint sind der High End LAN-Switch Bonn NX und die Clock Silent Angel Master Genesis GX. …

Weiterlesen »

MQA an Lenbrook verkauft

MQA

Das kanadische Unternehmen Lenbrook kauft die ins Trudeln geratene MQA Ltd. Dies teilte der Mutterkonzern von NAD, Bluesound und PSB-Speakers in einer Pressemitteilung mit. Erstaunlich, denn bisher galten die Kanadier eher als konservativ und die Zukunftsaussichten des Audioformats MQA (Master Quality Authenticated) sehen eher düster aus … Nun ist MQA …

Weiterlesen »

Hegel H600: das neue Vollverstäker-Flaggschiff

Hegel H60

Schon der H590 war ja eine Wucht. LowBeats hatte ihn 2018 im Test (siehe Test) und er vernaschte damals so ziemlich alles, was Rang & Namen hat. Allein schon mit seiner gigantischen Power. Verstärker, die 300 Watt (an 8 Ohm) leisten, gibt es im High End nur sehr wenige. Doch …

Weiterlesen »

Test Volumio RIVO: Streaming Bridge mit KI-gestützter Musiksuche

Startbild Volumio RIVO

Künstliche Intelligenz, kurz KI, dringt in immer mehr Bereiche unseres Lebens vor. Neben der durchaus ernstzunehmenden Angst vor Missbrauch der Technologie bietet KI zahllose neue und praktische Möglichkeiten. So hat jetzt Volumio seine Musiksoftware mittels einer intelligenten Suchfunktion aufgebohrt. LowBeats hat die Fähigkeiten des Systems getestet, stellt die passende Streaming …

Weiterlesen »

HiFi Rose stellt Streaming-Transporter RS130 vor

Rose RS130 Startbild

HiFi Rose hat in den vergangenen Jahren mit einigen sehr außergewöhnlichen Komponenten für Audio-Streaming Furore gemacht. Zuletzt konnte der Streaming-Vollverstärker RS520 im LowBeats-Test mit seinen Qualitäten überzeugen. Nicht nur mit seinem außergewöhnlichen Bedienkonzept mit riesigem Touch-Display, sondern auch mit zahlreichen anderen technischen Lösungen und großartigem Klang fürs Geld. Nun haben …

Weiterlesen »

Maxi-Test: Axxess Forté Streaming-Vollverstärker

Startbild Axxess Forte Korrekturversion

Bislang konzentrierte sich die Audio Group Denmark (AGD) mit ihren Marken Børresen (Lautsprecher), Aavik (Elektronik) und Ansuz (Kabel/Zubehör) voll auf die Erforschung hifideler Grenzbereiche, was in Produkten mündete, die preislich nur ein besonders solventes Zielpublikum oder Extrem-Hobbyisten ansprach. Doch nun haben die Dänen ihr Portfolio um die Marke AXXESS ergänzt, …

Weiterlesen »

Test dCS Bartók APEX: Streaming-DAC mit Kopfhörerverstärker der Extraklasse

dCS Bartok APEX Startbild

Der britische Hersteller dCS Audio (Data Conversion Systems Limited) gehört zu den absoluten High-End-Spezialisten, bei denen wirklich nichts dem Zufall überlassen wird. Dementsprechend kostspielig sind die dCS-Komponenten. Der Bartók APEX DAC und Streamer besetzt mit 25.500 Euro (Version mit integriertem Kopfhörerverstärker) das mittlere Angebotssegment des Herstellers. Doch was der große, …

Weiterlesen »