Frank Borowski

Avatar-Foto
LowBeats Experte für Schreibtisch-HiFi und High End kennt sich auch mit den Finessen der hochwertigen Streaming-Übertragung bestens aus. Zudem ist der passionierte Highender immer neugierig im Zubehörbereich unterwegs.

Test Aktivbox Magnat Monitor Active 2000 – HiFi war nie günstiger

Magnat Monitor Active 2000 Ambiente2

Bodenständiges HiFi, ganz ohne verspielte Smart-Technologien, dafür mit viel Klang fürs Geld? Das geht! Mit den Stereo-Aktivlautsprechern Magnat Monitor Active 2000 hat LowBeats wahre Schnäppchen entdeckt, die sich als Alternative für Soundbars anbieten. Oder als „My first HiFi“ für den Nachwuchs. Oder einfach als musikalische Ergänzung für andere Wohnbereiche, wie …

Weiterlesen »

Neu: die smarten Q Active Speaker von Q Acoustics

Q Acoustics Active 200 Ambiente

Die britische Marke Q Acoustics, hierzulande im Vertrieb von IDC Klaassen, hat schon mehrfach mit außergewöhnlich gut klingenden Lautsprechern zu vergleichsweise günstigen Preisen auf sich aufmerksam gemacht. So überzeugen beispielsweise die unverschämt günstigen Passivlautsprecher der 3000i-Serie mit in dieser Klasse nie zuvor gehörten Qualitäten. Und auch die im Zusammenhang mit …

Weiterlesen »

Test Lyngdorf SDA-2400: Class-D-Stereo-Endstufe mit musikalischem Schmelz

Lyngdorf SDA-2400

Der Däne Peter Lyngdorf kennt sich aus mit Digitaltechnik. Im Jahr 1999 präsentierte der umtriebige Entwickler unter dem Namen Tact Millennium und mit der „Equibit“-Schaltung einen der ersten echten Digitalverstärker. Mit der zweikanaligen Class-D-Endstufe Lyngdorf SDA-2400 bietet Lyngdorf im aktuellen Sortiment eine Schaltungsvariante namens „Equilog“ an. Die ist zwar (aus …

Weiterlesen »

Test: Lautsprecherfüße Audio Physic VCF II Magnetic plus

Audio Physic VCF II Verpackung

Die Diskussion, ob Pucks oder Spikes die idealen Untersetzer für HiFi-Lautsprecher sind, wird schon seit Jahrzehnten vehement geführt. Bei LowBeats tendieren wir eindeutig zu den entkoppelnden Pucks, in der highfidelen Breite aber hat sich noch kein klarer Sieger durchsetzen können. Der sauerländische Lautsprecher-Hersteller Audio Physic bereichert diese Diskussion immer wieder …

Weiterlesen »

Test Roon Nucleus+: High End Musikserver für die ganze Familie

Roon Nucleus Front

Roon, die wohl high-endigste und ausgereifteste Software zur Musikverwaltung und -wiedergabe, kennt inzwischen fast jeder. Voraussetzung für deren Nutzung ist neben einer Jahres- oder Lifetime-Lizenz immer auch ein spezieller Server, der sogenannte Core. Mit dem Nucleus bzw. Nucleus+ hält Roon dafür hauseigene Lösungen parat. LowBeats hat sich ausgiebig mit dem …

Weiterlesen »

Test Klipsch The Fives – aktive Horn-Speaker im Retro-Look

Klipsch The Fives Aufmacher 1

Aktive Lifestyle-Lautsprecher mit hohem Klang- und Design-Anspruch in der Preisklasse unter 1.000 Euro gibt es viele. Darunter aber nur wenige, die so ungeschminkt und anspringend auftreten, wie die Klipsch The Fives. LowBeats hat die preiswerten Spaßmacherboxen in unterschiedlichen Hörsituationen ausgiebig getestet und ist mehr als angetan… Eigentlich standen die Vorzeichen …

Weiterlesen »

Test Dan Clark Audio Aeon2: bester Over Ear unter 1.000 Euro?

Dan Clark Aeon2 Test Aufmacherbild

Kopfhörer in geschlossener Bauweise sind praktisch, um sich selbst vor Außenschall und Umstehende vor nach außen plärrender Musik zu schützen. Doch meistens geht dies für den Träger des Kopfhörers mit einem auf Dauer sehr unangenehmen Gefühl der akustischen Isolation einher. Als wäre man in einem engen, dumpfen Raum eingesperrt. Dan …

Weiterlesen »

Wilson Audio „The Pedestal“: Pucks für 1.000 Euro/Stück

Wilson Audio Pedestal 06

Der US-Hersteller Wilson Audio (Vertrieb: Audio Reference) ist bekannt für seine ultimativ aufwändigen und teuren Lautsprecher. Dass den Wilson-Machern der Rest der Kette aber nicht egal ist – ohne gleich in eigene Elektronik-Entwicklung einzusteigen – zeigt ihre Zubehörsparte WASAE (Wilson Audio Special Application Engineering). Das jüngste Projekt der hausinternen Task …

Weiterlesen »

Klangtuning für digitales High End: 6 fundamentale Punkte

ExogalRhein_01

Nichts ist perfekt, alles lässt sich verbessern. Das gilt auch für digitale Musikwiedergabe, speziell wenn Streaming im Spiel ist. LowBeats hat eine umfangreiche Sammlung von Tipps mit Kurztests für anspruchsvolle Musikhörer zusammengestellt, die ihre digitale Wiedergabekette auf ein höheres Klanglevel heben wollen. Kurz: Klangtuning für digitales High End. Spätestens die …

Weiterlesen »

Test Lumin U1 Mini – HiFi-Streamer extra nativ

Mumin U1 Mini Displa2

Mit seiner erstaunlich umfangreichen Palette an nur für diesen Zweck gezüchteten Digitalprodukten bietet der chinesische Digitalspezialist Lumin sozusagen Streaming pur. Die von und für HiFi-Enthusiasten entwickelten Geräte gibt es – mal mit, mal ohne DAC – im Preisbereich zwischen etwa 2.000 bis knapp 13.000 Euro. LowBeats hat sich das attraktive …

Weiterlesen »