Digital Audio

Kauftipp der Woche: T+A Cala SR

T+A CALA CDR Aufmacher

Mit dem Projekt Cala betrat die ostwestfälische High End Manufaktur T+A vor acht Jahren Neuland. Cala ist eine Art Handreichnung an jene Musikhörer, für die gutes Aussehen und einfache Bedienung genauso wichtig sind wie guter Klang. Die Markteinführung der kompakten Cala 2012 war ein mutiger Schritt; 2017 modernisierten die Ostwestfalen …

Weiterlesen »

Test Roon Nucleus+: High End Musikserver für die ganze Familie

Roon Nucleus Front

Roon, die wohl high-endigste und ausgereifteste Software zur Musikverwaltung und -wiedergabe, kennt inzwischen fast jeder. Voraussetzung für deren Nutzung ist neben einer Jahres- oder Lifetime-Lizenz immer auch ein spezieller Server, der sogenannte Core. Mit dem Nucleus bzw. Nucleus+ hält Roon dafür hauseigene Lösungen parat. LowBeats hat sich ausgiebig mit dem …

Weiterlesen »

Merason Frérot: Mini-DAC rockt die Spitzenklasse

Merason Frerot offem

Wie groß muss ein D/A-Wandler sein? Der Merason Frérot verschwindet im High-End-Regal. Ein Schalter für die Quellen-Wahl – das war es. Es ist der kleine Bruder der LowBeats Wandler-Referenz Merason DAC-1. Aber maximal verführerisch in Preis und Bauweise. Wir sind angefixt. Im Gymnasium hätte ich mir gern einen großen Bruder …

Weiterlesen »

Test LAB12 DAC1 Reference: D/A-Wandler mit analogem Wesen

DAC 1 Reference von vorn

Die Macher von LAB12 haben eine klare audiophile Marschrichtung: Bei ihnen soll alles möglichst natürlich und „analog“ klingen. Dafür haben sie besonders kluge Netzfilter wie den Gordian oder geniale Röhren-Phonostufen wie die Melto2 (immerhin LowBeats Referenz) entwickelt. Und nun einen ambitionierten DAC, der weder Oversampling noch hohe Übertragungsraten kennt. Dafür …

Weiterlesen »

Test geschlossener Over Ear Kopfhörer Ultrasone Edition 15 Veritas

Ultrasone Edition Veritas

Ultrasone hat mit der Edition 15 einen fantastischen stationären (kabelgebundenen) Over Ear Kopfhörer im Programm, der seit seinem Test bei LowBeats einen festen Platz im Referenzregal hat. Doch der ist – wie es sich für einen Klasse-Kopfhörer gehört – in offener Bauweise konzipiert. Das allerdings erschwert eine Verwendung unterwegs und …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: Linn Kiko DSM

Linn Kiko DSM Ambiente 1

Die Linn Kiko DSM ist weit mehr als eine wirklich gut gemachte Kompaktanlage. In der Firmenhistorie dokumentiert sie wie kaum eine andere Komponente der Firma das neue Denken der Schotten. Dem Musikfreund kann dieser Umstand egal sein: Als die Kiko auf den Markt kam, war sie die vielleicht genialste Smart-Komplettanlage …

Weiterlesen »

Test Vollverstärker Waversa Wslim LITE: so smart wie kaum ein anderer

Waversa Wslim LITE Im Freifeld

Der koreanische Hersteller Waversa ist auf der hiesigen High-End-Bühne noch eine weitgehend unbekannte Größe, hat aber einige höchst ambitionierte Lösungen im Sortiment. Wie zum Beispiel einen Router für über 5.000 Euro oder eine Röhren-Phonostufe für über 10.000 Euro. Aber auch den ultra-flachen und sehr praktischen Digital-Vollverstärker Waversa Wslim LITE. Der …

Weiterlesen »

Klangtuning für digitales High End: 6 fundamentale Punkte

ExogalRhein_01

Nichts ist perfekt, alles lässt sich verbessern. Das gilt auch für digitale Musikwiedergabe, speziell wenn Streaming im Spiel ist. LowBeats hat eine umfangreiche Sammlung von Tipps mit Kurztests für anspruchsvolle Musikhörer zusammengestellt, die ihre digitale Wiedergabekette auf ein höheres Klanglevel heben wollen. Kurz: Klangtuning für digitales High End. Spätestens die …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: Quad Artera Play

Quad Artera Play+ Display

Vor nicht einmal vier Wochen hatten wir den Quad Artera Play+ (Preis: 1.500 Euro) im Test. Die DAC-Vorstufe mit eingebautem CD-Laufwerk hat bei uns viel Applaus eingeheimst. Bei der Recherche aber wurde deutlich, dass Quad bei der Neuauflage des ursprünglichen Quad Artera Play (also das Modell ohne „+“), nicht so …

Weiterlesen »

Test Hochvolt DAC/Vorverstärker SPL Director Mk2

HE 2019 SPL Director 2

Ein Test, der lange überfällig war. Seit gut einem halben Jahr ist der SPL Director Mk2 in der Redaktion und hat sich im Schatten der beeindruckenden SPL Mono-Endstufenblöcke namens Performer m1000 still und leise die Position einer Vorstufen-Referenz erarbeitet. Auch bei LowBeats brauchten wir unsere Zeit, um die klangliche Qualität …

Weiterlesen »

Test Lumin U1 Mini – HiFi-Streamer extra nativ

Mumin U1 Mini Displa2

Mit seiner erstaunlich umfangreichen Palette an nur für diesen Zweck gezüchteten Digitalprodukten bietet der chinesische Digitalspezialist Lumin sozusagen Streaming pur. Die von und für HiFi-Enthusiasten entwickelten Geräte gibt es – mal mit, mal ohne DAC – im Preisbereich zwischen etwa 2.000 bis knapp 13.000 Euro. LowBeats hat sich das attraktive …

Weiterlesen »

Kauftipp der Woche: Musical Fidelity Encore-225

Der Musical Fideliy Encore 225 von vorn

Im Ausgust 2017 bejubelte LowBeats Autor Andreas Günther eine damals einzigartige „All-in-One“-Komponente: Die Muscial Fidelity Encore-225 (hier der ausführliche Test) vereint Vorstufe, CD-Player, Streamer, Server (2 x 1 TB) mit der Power einer echt kräftigen Endstufe von – wer hätt’s erraten? – 225 Watt sinus pro Kanal an 8 Ohm. …

Weiterlesen »

Test Quad Altera Play+: CD-Player, DAC und Vorstufe in einem

Quad Artera Play+ Aufmacher2

Brauchen wir noch einen CD-Player? Nicht wirklich. Aber da stehen noch so viele Silberscheiben im Regal. Quad gelingt die ideale Lösung: Der Quad Artera Play+ ist Vorstufe plus klassischem CD-Player plus modernem Wandler. Das alles für bescheidenes Geld. Fehlkauf ausgeschlossen. Manche sammeln Briefmarken, andere britische HiFi-Manufakturen. Zum Beispiel die Gebrüder …

Weiterlesen »