ende

Test

Test Standbox Audiovector R3 Arreté

Audiovector R3 Arreté Ambiente

Die kleine dänische Lautsprecher-Manufaktur Audiovector gibt es schon seit über 40 Jahren und sie hat – weil sie stets engste Kontakte zu den dänischen Treiberspezialisten von Scan Speak, Vifa & Co pflegte und pflegt – immer hoch ambitionierte Schallwandler entwickelt. Das sorgt weltweit für Furore, aber in den deutschen Nachbarlanden …

Weiterlesen »

Erster Test Thorens TD 1601: die Legende TD 160 reloaded

Thorens TD 1600 Subchassis

Auf der HIGH END 2019 scharten sich die härtesten Kritiker der Welt um den Stand von Thorens. Denn hier präsentierte Thorens Chef Gunter Kürten den Neuen: Das Subchassis-Laufwerk Thorens TD 1601 (beziehungsweise TD 1600), welches nichts Geringeres anstrebt, als die Fußstapfen des legendären TD 160 neu auszufüllen. Eine große Aufgabe. …

Weiterlesen »

Test Sonos Move: mit Bluetooth und Akku zu neuen Ufern

Sonos Move im Regen

Der Sonos Move markiert einen Meilenstein im Programm des amerikanischen Multi-Room-Pioniers. Er setzt neben WLAN und dem proprietären Boost-Betrieb für große Funkreichweite auch auf Bluetooth – einen Funkstandard, den die Marke bisher mied wie der Teufel das Weihwasser. Und er eignet sich auch für Akku-Betrieb – ebenfalls ein Novum bei …

Weiterlesen »

Test Vertere Dynamic Groove Plattenspieler + Mystic MC-Tonabnehmer

Vertere Dynamic Groove mit Haube

Touraj Moghaddam hat mit seiner Firma Vertere Acoustics geliefert: den 3.200-Euro-Plattenspieler Dynamic Groove, das 2.500-Euro-System Mystic – und reichlich Diskussionsstoff für Analogfans. Denn der Vertere Dynamic Groove stellt HiFi-Dogmen gleich reihenweise in Frage, überzeugt klanglich aber auf ganzer Linie. Wer aktuell über einen neuen Plattenspieler der 3.000- bis 4.000-Euro-Klasse nachdenkt, …

Weiterlesen »

Test Buchardt Audio S400: geniale Kompaktbox im Danish Design

Buchardt Audio S400 im kleinen LowBeats Hörraum

Den Namen haben die wenigsten auf ihrem Wunschzettel: Buchardt Audio. Die Company sitzt in Dänemark und lässt in Asien fertigen. Mit der Buchardt Audio S400 haben die Dänen einen wunderbaren Zweiwegler konstruiert, der auf den Norddeutschen HiFi-Tagen 2018 zum heimlichen Messestar avancierte und anschließend – schön für den deutschen (Direkt-) …

Weiterlesen »

Erster Test Betonart Arrivato: Standbox mit perfektem Gehäuse

BetonArt_Arrivato-Gehaeuse

Schon immer versuchten Lautsprecherentwickler, formbaren und extrem steifen (also offenkundig idealen) Beton als Gehäusematerial zu nutzen. Fast alle sind gescheitert. Der Festkörper-Physiker Jörg Wähdel aber lässt sich nicht beirren und baut unter dem Label Betonart elegante und fantastisch klingende Lautsprecher. Wir hatten die brandneue Betonart Arrivato im Test. Und die …

Weiterlesen »

Ikea Symfonisk Tischleuchte: Test einer Lautsprecher-Lampe

Ikea Symfonisk Tischleuchte mit Sonos-WiFi-Speaker in Weiß

Mit den Eneby-Boxen (siehe Test) legte Ikea einen hoffnungsvollen Einstieg ins Lautsprecher-Business hin. Doch bei beiden handelte es sich um Bluetooth-Boxen. Mit dem Symfonisk (siehe Test) ging das schwedische Möbelhaus noch einen Schritt weiter. Mit Hilfe von Sonos schufen die Schweden WLAN-Lautsprecher für Multiroom-Betrieb. Die Zusammenarbeit geht so weit, dass …

Weiterlesen »

Test Burmester 175: Plattenspieler in einer eigenen Liga

Burmester 175 Test Aufmacherbild

Der Burmester 175 ist so schwer, dass er ganz von selbst zum Gravitationszentrum der Anlage wird. Er ist der Planet – alle anderen sind Trabanten. Der erste Plattenspieler in über 40 Jahren Firmengeschichte ist aber auch eines der musikalischsten Geräte, die je aus Berlin kamen. Der schon verstorbene Firmengründer Dieter …

Weiterlesen »

Test SPL Performer m1000: High End Mono-Amps aus dem Studio

SPL Performer m1000 Front

Der Studio-Profi SPL Labs mischt gerade gekonnt die HiFi-Szene auf. Seine Komponenten aus der sogenannten Professional-Fidelity- (ProFi-) Linie vereinen hohe HiFi-Ambitionen mit jahrzehntelanger Erfahrung aus dem Studiobereich. Besetzten die Rheinländer aber bislang mit ihren Profi-Komponenten Nischen, fordern sie mit ihrem neuesten Streich die Elite der Verstärkerbauer heraus: Ihre in allen …

Weiterlesen »

Bluetooth/ANC-Kopfhörer B&W PX5 und PX7: Doppeltest und Konzeptvergleich

B&W PX7 und PX5 Vergleich3

Wer nicht auf In-Ears für die mobile Musikbeschallung steht, greift zum Bügelkopfhörer. Das ist nicht selten auch klanglich die bessere Wahl. Doch was ist komfortabler? Ohraufliegende (On Ear) oder ohrumschließende (Over Ear) Hörer? LowBeats hat es mit den beiden neuen Bluetooth Kopfhörern B&W PX5 und PX7 ausprobiert. Modische Trends ändern …

Weiterlesen »

Test D/A-Wandler Merason DAC-1 – der Klangpurist

Merason DAC-1 front scene

Der zweifellos stärkste Innovationsmotor im High End Audio ist, dass bislang Gebotenes in klanglicher Hinischt nur bedingt zufriedenstellt. Auch der hier vorgestellte Digital-Analog-Wandler Merason DAC-1 verdankt seine Existenz diesem Umstand. Sein Schöpfer, Dr. Daniel Frauchiger, liebt analoge Klänge von Schallplatte und Tonband. Darum war es erklärtes Entwicklungsziel beim DAC-1, Wärme …

Weiterlesen »

Test Magnat Signature 503: die HiRes Einsteigerbox

Magnat Signature 503 im LOwBeats Hörraum

Vor einem Jahr überraschte uns der Pulheimer Lautsprecherspezialist Magnat mit einem HiRes-Hochton-Array in seinem Flaggschiff Signature 1109. Nun finden wir den außergewöhnlichen Doppelhochtöner auch in der kleinen Magnat Signature 503 für gerade einmal 500 Euro pro Paar. Und wir stellen fest: Das Konzept funktioniert auch bei sehr günstigen Lautsprechern tadellos… …

Weiterlesen »

Test Röhrenvollverstärker Westend Audio Monaco

Westend Audio Monaco chrom

Kann ein Vollverstärker für 20.000 Euro viele HIFi-Fans begeistern? Man sollte meinen: nein. Aber falsch. Der Westend Audio Monaco tritt gerade einen erstaunlichen Siegeszug an. Sein Geheimnis: erstaunlich präziser Röhrenklang plus individuelle, perfekte Oberflächenbeschaffenheit. LowBeats hatte den Traumverstärker im Test – und gibt ihn wohl nicht mehr her… Die noch …

Weiterlesen »

Test: Lyngdorf TDAI-3400 – Raumkorrektur & Streaming

Lyngdorf TDAI-3400: Digitaler Vollverstärker, RoomPerfect Raumeinmessung, Streaming inklusive Roon, 2x400W! Ab 4.999 Euro (Foto: Lyngdorf)

Moderne Vollverstärker können deutlich mehr als einfach „nur“ Stereosignale verstärken und managen. Ein Vollverstärker, der besonders viel kann, ist der Lyngdorf TDAI-3400. Er lockt beispielsweise mit einer höchst anspruchsvollen Raum-Einmessung (RoomPerfect) und einem so umfassend modularen Aufbau, dass es jedem möglich wird, sich seinen perfekten Verstärker „maßzuschneidern“. Der schicke Hightech-Amp …

Weiterlesen »

Test Streaming-Vorstufe plus Endstufe: Teac NT-505 + AP-505

Teac NT-505 und AP-505

Teacs 500er Serie bietet schon seit vielen Jahren moderne Technik mit Retro-Appeal im Midi-Format – was die Japaner erfreulich aus der Masse heraushebt. Die aktuellsten Geräte der Linie sind die Streaming-Vorstufe Teac NT-505 und die Stereo-Endstufe AP-505. Das Duo überzeugt mit großem Funktionsumfang und tollem Klang, die Vorstufe ist aber …

Weiterlesen »